Manzels Blog

Ein Blog über das Zwischennetz, weiche und harte Ware

Blogparade – Mein Arbeitsplatz

| Keine Kommentare

Caschy hat zu einer Blogparade aufgerufen. Man kann ein Sony Vaio CR31 S/L gewinnen. Die technischen Daten findet man dann auch gleich bei Caschy.

Da ein neuer Laptop nie schaden kann, habe ich beschlossen, doch gleich mal teilzunehmen. Außerdem ist das die perfekte Gelegenheit, mal meinen Arbeitsplatz vorzustellen. Genau dies ist nämlich die Aufgabe. Hier also schonmal ein Foto. Mein Arbeitsplatz

Nun die drei Fragen, die ich beantworten soll:

Von welchem Hersteller ist dein PC/Notebook?

Meinen PC habe ich natürlich selbst zusammengebaut – so weiß man genau, woran man ist. Darin befindet sich folgende Hardware:

  • CPU: Intel Core 2 Duo E8200
  • Mainboard: Gigabyte GA-P35-DS3
  • RAM: 4 GiB DDR2-800 (2x GeIL GX22GB6400LX)
  • GPU: Club3D Radeon HD4850 mit 512 MiB
  • HDDs: Samsung HD322HJ und Samsung HD642JJ

Mein Notebook hingegen ist ein UL80VT-WX028V von Asus. Es enthält folgende Komponenten:

  • CPU: Intel Core 2 Duo SU7300 @ 1,70 GHz
  • RAM: 4 GiB DDR3-1066
  • GPU: GeForce G210M und Intel GMA X4500MHD, umschaltbar
  • HDD: 500 GiB Seagate ST9500325AS

Bist du zufrieden mit deinem PC/Notebook?

Mein PC wird allmählich etwas langsam, was mir vor allem beim Encodieren von Videos mit x264 auffällt. Ein Quadcore wie der Q9400 wäre hier nicht schlecht, aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden. Die meisten Spielchen laufen einwandfrei, was auch an dem kleinen 19-Zöller liegen mag. Hier müsste demnächst aber mal etwas Größeres her.

Mit dem Laptop bin ich absolut zufrieden. Der Akku hält mit der Intel-Grafik im Office-Betrieb locker 10 Stunden, die nVidia-Grafik qualifiziert ihn auch für ältere Spiele. Der Prozessor ist, da er ab Werk übertaktet ist, auch nicht zu langsam. Der einzige Negativpunkt ist die Klavierlackoberfläche – ich hätte nicht gedacht, dass das so schlimm wird :-)

Wie sieht dein Arbeitsplatz aus?

Das sieht man auf dem obigen Foto. Neben dem Laptop steht da noch ein Bildschirm (BenQ FP91G X), ein TP-Link TL-WR1043ND , ein 2.1-System von Speed-Link, mein Logitech Cordless Rumblepad 2 (sehr wichtig), die Logitech LX7 und das Illuminated Keyboard. Außerdem hab ich nochmal ein Foto meines PCs gemacht. Der befindet sich in einem RC690 von Cooler Master, ein schönes Teil, das auch genug Platz bietet.

SAMSUNG

Dann werden wir mal sehen, was random.org so ausspuckt!

Und hier folgt am Ende noch die Trackbackadresse.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.